Fußball Bundesliga
Schalker Kuranyi, Rafinha und Ernst verletzt

Kevin Kuranyi musste sich wegen Schmerzen in der Halswirbelsäule einer Kernspinuntersuchung unterziehen, soll aber bald wieder das Training bei Schalke 04 aufnehmen. Rafinha und Fabian Ernst fallen dagegen länger aus.

Verletzungssorgen bei Bundesligist Schalke 04: nach Rafinha und Fabian Ernst geht auch Kevin Kuranyi angeschlagen in die Saisonvorbereitung. Der 24 Jahre alte Nationalspieler musste sich am Mittwoch wegen Schmerzen in der Halswirbelsäule einer Kernspinuntersuchung unterziehen. Kuranyi soll aber in den nächsten Tagen wieder das Training bei den Königsblauen aufnehmen.

Der Brasilianer Rafinha dagegen fällt wegen eines Kapselbandanrisses im rechten Sprunggelenk mindestens zwei Wochen aus und könnte im schlimmsten Fall sogar zum Saisonstart am 12./13. August gegen Eintracht Frankfurt noch nicht zur Verfügung stehen. Fabian Ernst wird wegen anhaltender Schmerzen im rechten Knie am Freitag in Herne operiert. Wie lange der Nationalspieler pausieren muss, kann erst dann prognostiziert werden. Auch Ernst droht der Ausfall zum Meisterschaftsbeginn.

Kuranyi, am Dienstag im Dortmunder WM-Stadion aufmerksamer Tribünengast, nahm das Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft mit Bedauern zur Kenntnis. "Die Mannschaft hat toll gekämpft und wieder ein gutes Spiel gezeigt. Für diese Euphorie, die das Team in Deutschland entfacht hat, kann keine Werbung der Welt sorgen. Ich hoffe, dass wir die auch auf Schalke mitnehmen können", sagte Kuranyi, der wie Ernst vor der Weltmeisterschaft etwas überraschend von Bundestrainer Jürgen Klinsmann ausgebootet worden war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%