Fußball Bundesliga
Schalkes Larsen schon wieder verletzt

Bundesligist Schalke 04 muss in den nächsten zwei Wochen auf Stürmer Sören Larsen verzichten. Der Däne laboriert an einem Muskelfaserriss. Lewan Kobiaschwili soll dagegen im nächsten Spiel der "Knappen" wieder fit sein.

Sören Larsen wird Bundesligist FC Schalke 04 mindestens zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Däne hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Für den Stürmer ist dies bereits die fünfte Verletzung in dieser Saison, weshalb es für ihn auch erst für vier Kurzeinsätze reichte.

Dagegen soll Lewan Kobiaschwili beim nächsten Heimspiel des Tabellenführers am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) gegen Hertha BSC Berlin wieder mitwirken können. Der Georgier fehlte am vergangenen Sonntag beim Schalker 2:0-Sieg im Gipfeltreffen in Bremen wegen einer Zehenverletzung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%