Fußball Bundesliga
Schalkes Neuer schließt Abschied nicht aus

Schalke-Torwart Manuel Neuer denkt offen über einen Vereinswechsel nach. Um Nationaltorwart zu sein, müsse er in der Champions League spielen, so der 23-Jährige in einem Interview.

Für seinem Traum von einer WM-Teilnahme wäre Nationaltorhüter Manuel Neuer auch bereit, Schalke 04 zu verlassen. "Mein Ziel, Nationaltorwart zu sein, kann ich dauerhaft nur verwirklichen, wenn ich Champions League spiele. Das ist klar. Jeder macht sich Gedanken um seine Karriere, auch ich", sagte Neuer im Interview mit der Sport Bild.

Manchester United habe ihn beobachtet, er hoffe aber nach wie vor, dass Erfolg dauerhaft auch auf Schalke möglich sei. "Ich hoffe, dass wir es mit Schalke packen. Vielleicht können wir meinen Vertrag noch ausbauen. Wenn es diese Saison so weitergeht, ist das möglich. Dann bin ich noch jahrelang auf Schalke", sagte Neuer.

Er zähle sich zu den Top-Torleuten. "Ich weiß, dass ich der beste Torwart Deutschlands werden kann, und natürlich ist mein Ziel, bei der WM im Tor zu stehen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%