Fußball Bundesliga
Schalkes Sören Larsen nur leicht verletzt

Schalkes Stürmer Sören Larsen kann auf einen Einsatz beim Bundesliga-Start gegen Eintracht Frankfurt hoffen. Der Däne erlitt im Ligapokal gegen Bayern München nur eine Bänderdehnung im Sprunggelenk.

Aufatmen bei Sören Larsen. Der dänische Stürmer des FC Schalke 04 hatte sich im Ligapokal-Halbfinale bei Bayern München (1:4 im Elfmeterschießen) eine Kapselverletzung und Bänderdehnung im linken Sprunggelenk zugezogen. Mitte kommender Woche soll Larsen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Sein Einsatz zum Bundesligastart gegen Eintracht Frankfurt ist derzeit nicht gefährdet.

Im letzten Testspiel am kommenden Montag beim MSV Duisburg (MSV-Arena, 20.15 Uhr, live im DSF) wird Schalkes Trainer Mirko Slomka zudem Torhüter Frank Rost, Kapitän Marcelo Bordon und Neuzugang Peter Lövenkrands eine Pause gönnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%