Fußball Bundesliga
"Schiri" Aytekin beendet Lehrgang mit Muskelriss

Ohne Schiedsrichter Deniz Aytekin wird im August die neue Bundesliga-Saison starten. Der Referee zog sich beim Sommerlehrgang der DFB einen Muskelriss im Oberschenkel zu.

Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin hat sich beim Sommerlehrgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen Muskelriss im Oberschenkel zugezogen. Der 29-Jährige aus Oberasbach fällt voraussichtlich zwei Monate aus und wird auch zum Start in die neue Saison fehlen. Laut DFB-Schiedsrichterlehrwart Eugen Strigel erlitt Aytekin, der in der kommenden Saison erstmals Bundesliga-Spiele leiten soll, die Verletzung im Rahmen eines Leistungstests bei einem 40-Meter-Lauf.

Auch Zweitliga-Schiedsrichter Christian Schößling aus Leipzig musste den Leistungstest wegen einer leichteren Blessur abbrechen. Die übrigen 40 Erst- und Zweitliga-Referees bestanden den Test. In der Sportschule Kaiserau standen beim Lehrgang unter anderem die Themen Handspiel, Ellbogeneinsatz und Halten im Strafraum auf dem Programm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%