Fußball Bundesliga
Schneider am Sonntag wohl nicht mit von der Partie

Bernd Schneider hat sich im Uefa-Cup-Spiel gegen Sparta Prag eine Muskelverletzung zugezogen und steht Bayer Leverkusen gegen Hansa Rostock wohl nicht zur Verfügung. Fraglich ist auch der Einsatz von Sergej Barbarez.

Die Personalsorgen bei Bayer Leverkusen werden nicht kleiner. Vor dem Punktspiel am Sonntag gegen Hansa Rostock (17.00 Uhr/live bei Premiere) bangt der Bundesligist um den Einsatz seiner Mittelfeldspieler Bernd Schneider und Sergej Barbarez. Nationalspieler Schneider zog sich beim 1:0 im Uefa-Cup gegen Sparta Prag am Donnerstag eine Muskelverletzung in der Wade zu. Am Freitag war noch nicht klar, ob es sich um eine Zerrung oder sogar um einen Muskelfaserriss handelt. Barbarez konnte schon gegen Prag wegen eines eingeklemmten Nervs nicht eingesetzt werden.

Zudem muss Bayer-Trainer Michael Skibbe gegen Rostock auf den Chilenen Arturo Vidal (Bänderriss im Sprunggelenk) und Nationalspieler Stefan Kießling (Gelbsperre) verzichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%