Fußball Bundesliga
Schwede Stenman ab Januar im Bayer-Dress

Bundesligist Bayer Leverkusen hat sich für die Rückrunde verstärkt. Die Rheinländer verpflichteten den Schweden Fredrik Stenman von Djurgardens IF für rund 800 000 Euro Ablösesumme.

Mit Schweden-Power will Bayer Leverkusen in der Bundesliga wieder auf Erfolgskurs steuern. Die Rheinländer haben Junioren-Nationalspieler Fredrik Stenman verpflichtet und überweisen rund 800 000 Euro für den 21 Jahre alte Abwehrspieler, der ab 1. Januar spielberechtigt ist, an den schwedischen Double-Gewinner Djurgardens IF.

Sportdirektor Rudi Völler war bei der Vorstellung Stenmans am Donnerstag bereits voll des Lobes. "Er ist beidfüßig und erinnert mich ein wenig an Andi Brehme", meinte der Weltmeister von 1990: "Wir haben ihn schon lange beobachtet und uns gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt. Wir hatten noch ein bisschen Geld in der Kriegskasse."

Leverkusen hat in elf Ligaspielen bereits 20 Gegentore kassiert. "Ich habe gehört, dass Bayer in der Defensive Probleme hat und möchte helfen", meinte Stenman. Der Schwede ist sowohl auf beiden Abwehrseiten als auch im Defensivzentrum einsetzbar. Die Saison in Schweden ist bereits beendet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%