Fußball Bundesliga
Schweizer Degen tritt erneut gegen Dortmund nach

Der Schweizer Nationalspieler Philipp Degen hat erneut heftige Kritik an seinem ehemaligen Verein Borussia Dortmund, insbesondere an Ex-Coach Bert van Marwijk, geübt.

Der Schweizer Nationalspieler Philipp Degen hat seinen Ex-Klub Borussia Dortmund erneut hart kritisiert. "Rückblickend kann ich sagen, dass diese Jahre hier die härtesten waren, die man sich vorstellen kann", sagte der 25-Jährige im Interview mit der Sport Bild.

Er sei 2005 mit vielen Hoffnungen gekommen. Aber nach dem ersten Pflichtspiel sei es vorbei gewesen. In der Pause sei er von Trainer Bert van Marwijk derart zusammengestaucht worden, dies sei von der übelsten Sorte gewesen, so Degen, der anfügte: "Seit diesem Spiel war ich bei allen unten durch. Für alles war ich der Sündenbock, sogar wenn es in Dortmund geregnet hat, war Degen Schuld."

Ex-Coach van Marwijk habe ihm alle Steine in den Weg gelegt, die er finden konnte, meinte Degen weiter, der nun beim englischen Rekordmeister FC Liverpool unter Vertrag steht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%