Fußball Bundesliga
Siege für Duisburg, Stuttgart und Hannover

Der MSV Duisburg hat am Samstag einen erfolgreichen Test absolviert. Bei Stadtrivale Hamborn 07 siegte die Mannschaft von Trainer Rudi Bommer 2:0. Auch Hannover 96 und der VfB Stuttgart waren erfolgreich.

Dank zweier Treffer von Stürmer Mohamadou Idrissou hat Bundesligist MSV Duisburg am Samstag einen 2:0 (0:0)-Testspielerfolg gegen Stadtrivale Hamborn 07 gefeiert. Der Kameruner erzielte beim Verbandsliga-Absteiger vor 2 700 Zuschauern beide Treffer in der Schlussphase (80./82.).

Derweil siegte der deutsche Meister VfB Stuttgart beim badischen Verbandsligisten FV Offenburg mit 4:2 (2:2). Vor 2 600 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion sorgten Neuzugang Ewerthon (2), Alexander Farnerud und Vertragsamateur Julian Schuster für die Treffer der Schwaben.

Unterdessen feierte Hannover 96 beim Bezirksligisten SV Alfeld ein 10:1 (4:1)-Schützenfest. Die Tore vor 1 500 Zuschauern in Alfeld erzielten Szabolcs Huszti, Christian Schulz (beide 2), Vinicius, Mike Hanke, Benjamin Lauth, Jiri Stajner, Arnold Bruggink und Vahid Hashemian.

Auch Zweitligist FSV Mainz 05 landete einen Erfolg. Gegen den Schweizer Erstligisten FC Aarau siegten die Rheinhessen 3:1 (2:1). Die Tore für das Team von Trainer Jürgen Klopp erzielten vor 2000 Zuschauern im Mainzer Bruchwegstadion Srdjan Baljak, Chadli Amri sowie Damir Vrancic per Foulelfmeter. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp musste den Sieg allerdings teuer bezahlen. Daniel Gunkel zog sich einen Bänderanriss im linken Sprunggelenk zu. Das ergab eine Kernspintomografie am Samstagabend. Wie lange der Mittelfeldspieler ausfällt, ist unklar.

Der SC Paderborn dagegen kam beim Oberligisten Eintracht Trier nicht über ein 3:3 (0:3)-Remis hinaus, machte dabei aber einen Drei-Tore-Rückstand wett. Viktor Maier (55.), Erwin Koen (72.) und Alexander Löbe (75.) trafen für die Mannschaft von Trainer Holger Fach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%