Fußball Bundesliga
Slomka begrüßt Rückkehrer Bajramovic

Mit gut einwöchiger Verspätung ist Zlatan Bajramovic bei Bundesligist Schalke 04 in die Vorbereitung auf die neue Saison eingestiegen. Der Bosnier hatte sich zuvor nach Operationen zur Reha in Donaustauf befunden.

Schalkes Trainer Mirko Slomka kann nach gut einer Woche Vorbeitung wieder auf einen Spieler mehr bauen: Mit kleiner Verspätung ist Zlatan Bajramovic beim Bundesligisten in die Vorbereitung auf die neue Saison eingestiegen. Der Bosnier hatte sich zuvor nach Operationen am Knie und Sprunggelenk im Anschluss an das Ende der abgelaufenen Saison zur Rehabilitation in Donaustauf befunden.

Somit steht Schalkes Trainer Mirko Slomka inzwischen fast sein kompletter Kader zur Verfügung, nachdem am vergangenen Montag bereits Mladen Krstajic das Programm aufgenommen hatte. Der serbische Nationalspieler war Anfang Juni noch in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2008 im Einsatz und hatte daher längeren Urlaub erhalten. Gleiches gilt für den deutschen Nationalspieler Kevin Kuranyi und den Georgier Lewan Kobiaschwili, die am Donnerstag in Gelsenkirchen zurückerwartet werden.

Noch etwas länger fehlt hingegen Gustava Varela. Der Uruguayer ist zwar nach einer Operation am Meniskus und anschließender Reha in seinem Heimatland inzwischen in Schalke angekommen, wird aber voraussichtlich erst im September wieder spielen können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%