Fußball Bundesliga
Slomka: "Wir suchen nicht nach Ausreden"

In einem Bundesliga-Interview mit Schalkes Trainer Mirko Slomka spricht dieser über die überraschende Heimniederlage gegen den Karlsruher SC (0:2). Laut Slomka zeigte sich die Mannschaft nicht in gewohnter Topform.

Mit einem verdienten 0:2-Auswärtssieg hat sich Bundesligist Karlsruher SC aus der Partie gegen Vizemeister Schalke 04 verabschiedet. Schalke-Trainer Mirko Slomka spricht in einem Interview über den Punkteverlust im heimischen Stadion sowie über die umstrittene Abseitsszene von Kevin Kuranyi und die damit verpasste Chance zur 1:0-Führung der Königsblauen.

Frage: "Herr Slomka, drei Tage nach dem 2:0-Sieg in der Champions League bei Rosenborg Trondheim verliert Schalke 04 zu Hause gegen Aufsteiger Karlsruher SC. Wie passt das zusammen?"

Mirko Slomka: "Der KSC war die erwartet starke Auswärtsmannschaft, wir haben das engmaschige Abwehrnetz und das gute Konterspiel erwartet. Klar war auch, dass unsere Kräfte nicht bei 100 Prozent sein konnten. In so einem Spiel bekommt man nur zwei, drei Chancen. Wir haben heute eine genutzt - dann muss das Tor auch zählen."

Frage: "Sie reden von der Szene in der 64. Minute, als Schiedsrichter Helmut Fleischer das Tor von Kevin Kuranyi wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gab ..."

Slomka: "In so einem Spiel kommt es auf Kleinigkeiten an, und wenn dann so ein Tor nicht gegeben wird, ist das schon eine große Kleinigkeit. Nach einem 1:0 wäre nichts mehr passiert. Da hätten wir sicherlich wieder den Ehrgeiz entwickelt, noch einmal zu Null zu spielen."

Frage: "Die Fehlentscheidung war also der Hauptgrund für die Niederlage ..."

Slomka: "Wir suchen nicht nach Ausreden. Es war grundsätzlich keine gute Leistung von uns. Kaum ein Spieler hat sich in Topverfassung präsentiert. Wir wollen die Leistung des KSC auch nicht schmälern."

Frage: "Wie schätzen Sie diese denn ein?"

Slomka: "Sie haben eine Klasseleistung gezeigt und stehen zu Recht nicht nur vor uns, sondern auch in der Tabelle ganz weit oben."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%