Fußball Bundesliga
Sosa steigt ins Bayern-Training ein

Neuzugang Jose Ernesto Sosa wird wohl schon bald wieder für den FC Bayern München auflaufen können. Der Argentinier nimmt nach fünfwöchiger Verletzungspause wieder am Mannschaftstraining teil.

Neuzugang Jose Ernesto Sosa steht Bayern München in Kürze wieder zur Verfügung. Der Argentinier ist am Mittwoch nach einer Operation am Sprunggelenk und fünf Wochen verletzungsbedingter Pause ins Mannschaftstraining eingestiegen. "Vielleicht wird er schon zum Bochum-Spiel ein Thema, spätestens aber zum Dortmund-Spiel", sagte Trainer Ottmar Hitzfeld über den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler.

Auch Miroslav Klose soll nach der Länderspielpause wieder fit sein. "Miro hat noch ein Knochen-Ödem, das heißt, es befindet sich Flüssigkeit im Knochen. Ich hoffe, dass er nächste Woche wieder mit der Mannschaft trainieren kann. Das wäre optimal", sagte Hitzfeld über den Stürmer, der eine Verletzung am Wadenbeinköpfchen hat.

Eine kurze Pause musste Ze Roberto einlegen. Der Brasilianer meldete sich am Mittwochmorgen mit einer Grippe ab, wird aber nicht lange fehlen. Oliver Kahn dagegen fällt noch bis November aus, auch wenn er am Mittwoch erstmals nach seiner Ellbogen-Operation in den USA wieder am Trainingsgelände war - mit dickem Verband. Die OP verlief laut Hitzfeld "optimal", ein Comeback Kahns ist für das Heimspiel am 3./4. November gegen Eintracht Frankfurt geplant.

Dann soll auch Philipp Lahm (Innenbanddehnung im Knie) wieder einsatzfähig sein. "Ich schätze, dass er in zwei, drei Wochen wieder spielen kann", sagte Hitzfeld. Wann Willy Sagnol (Knie-OP) wieder fit ist, bleibt dagegen noch offen, am Mittwoch absolvierte er nur ein leichtes Lauftraining. "Für ihn ist es noch ein weiter Weg zum Mannschaftstraining", meinte Hitzfeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%