Fußball Bundesliga
Sportgericht sperrt Lell für zwei Spiele

Das DFB-Sportgericht hat Bayern Münchens Christian Lell für zwei Spiele gesperrt. Er hatte bei der Partie Bayern II gegen Carl Zeiss Jena (0:6) nach einer Notbremse Rot gesehen.

Christian Lell vom deutschen Rekordmeister Bayern München ist vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt worden. Der 24-Jährige hatte bei der 0:6-Niederlage des FC Bayern II bei Carl Zeiss Jena in der 3. Liga am Wochenende wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Die Sperre gilt für alle Meisterschaftsspiele der Münchner.

Ebenfalls zwei Spiele gesperrt wurde Peter Schyrba von Holstein Kiel, der beim 1:2 bei Eintracht Braunschweig vom Platz gestellt worden war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%