Fußball Bundesliga
Stuttgart bangt um Einsatz von Delpierre

Bundesligist VfB Stuttgart bangt vor dem kommenden Spiel gegen Schalke 04 am Sonntag um den Einsatz des derzeit grippekranken Matthieu Delpierre. Als Ersatz in der Abwehr steht Ex-Nationalspieler Markus Babbel bereit.

Vor dem Meisterschaftsspiel gegen Schalke 04 am Sonntag (17.00 Uhr/live bei arena) sorgt sich Bundesligist VfB Stuttgart um seine Abwehr. Grund der Sorgenfalten ist Innenverteidiger Matthieu Delpierre, den derzeit eine Grippe plagt. Hinter seinem Einsatz steht ein Fragezeichen.

Da auch Kapitän Fernando Meira mit Muskelproblemen in der Wade ausfällt, könnte Ex-Nationalspieler Markus Babbel ins defensive Zentrum rücken. Angeschlagen sind bei den Schwaben zudem Stürmer Jon Dahl Tomasson (Fußentzündung), der bei VfB-Trainer Armin Veh zurzeit aber ohnehin nicht erste Wahl ist, und Mittelfeldspieler Alexander Farnerud (Sehnenreizung im Knie).

Veh hält die Begegnung gegen den Tabellenzweiten für richtungweisend. "Das Spiel wird zeigen, wohin der Weg für uns führt. Wenn wir Schalke schlagen, sind wir oben dabei", erklärte der 45-Jährige.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%