Fußball Bundesliga
Stuttgart und Hannover tanken Selbstvertrauen

In einem Testspiel hat der VfB Stuttgart den griechischen Meister Olympiakos Piräus mit 1:0 besiegt. Bundesliga-Konkurrent Hannover 96 kam gegen den italienischen Uefa-Cup-Teilnehmer US Palermo zu einem 4:1-Erfolg.

Je näher der Auftakt der Bundesliga rückt, desto wichtiger werden Erfolge in Testspielen. Die meisten Erstligisten konnten am Sonntag weiter Selbstvertrauen tanken.

Bundesligist Hannover 96 hat zum Abschluss des Trainingslagers in Kärnten ein Testspiel gegen den italienischen Uefa-Cup-Teilnehmer US Palermo 4:1 (1:1) gewonnen. Für die Elf von Trainer Peter Neururer war Neuzugang Gunnar Heidar Thorvaldsson zweimal erfolgreich, außerdem trafen Michael Tarnat und Youngster Hendrik Hahne. Vor dem Liga-Auftakt gegen Werder Bremen am 13. August bestreiten die Niedersachsen noch zwei Vorbereitungsspiele gegen Aston Villa und Olympiakos Piräus.

Stürmer Mario Gomez hat mit seinem Tor dem VfB Stuttgart einen Testspielsieg eingebracht. Am Sonntagnachmittag besiegte der Bundesligist im Trainingslager in Längenfeld den amtierenden griechischen Meister Olympiakos Piräus mit 1:0. Gomez traf in der 40. Minute nach schöner Vorarbeit von Neuzugang Roberto Hilbert.

Duisburg besiegt Frankfurt

Noch nicht in Topform präsentierte sich Eintracht Frankfurt. Vor 5 200 Zuschauern unterlag das Team von Trainer Friedhelm Funkel mit 0:1 (0:1) bei Bundesliga-Absteiger MSV Duisburg. Stürmer Mohamadou Idrissou traf in der 39. Spielminute per Kopf zum Sieg der "Zebras".

In Torlaune präsentierte sich derweil Alemannia Aachen. Der Bundesliga-Aufsteiger hat ein Testspiel gegen den Oberligisten Bonner SC souverän mit 5:1 (1:1) gewonnen. Matchwinner auf Seiten der Alemannia war Jan Schlaudraff mit drei Treffern. Die weiteren Tore für die Elf von Trainer Dieter Hecking erzielten Laurentiu Reghecampf und Manuel Junglas. Die Partie fand im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums bei Frankonia Broich vor 1 000 Zuschauern statt.

Siege für Cottbus und Jena

Aufsteiger Energie Cottbus bleibt in der Vorbereitung auf die kommende Erstliga-Saison weiter ungeschlagen. Das Team von Trainer Petrik Sander gewann am Sonntag ein Testspiel beim Berliner Oberligisten SV Yesilyurt mit 5:1 (4:1). Die Treffer für die Lausitz-Klub erzielten Neuzugang Jiayi Shao mit einem Doppelpack (24./43.), die Angreifer Sergiu Radu (23.) und Vlad Munteanu (30.) sowie Mittelfeldspieler Timo Rost per Foulelfmeter (72.).

Zweitligist Carl Zeiss Jena hat ein Testspiel im Hinblick auf die kommende Saison bei Oberligist Germania Halberstadt mit 6:3 (2:1) gewonnen. Die Tore für die Thüringer erzielten Tobias Werner (2), Sebastian Helbig (2), Silvio Pagano und Christian Fröhlich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%