Fußball Bundesliga
Stuttgarts Cacau fällt verletzt aus

Stürmer Cacau vom VfB Stuttgart fällt wegen einer schweren Verletzung für längere Zeit aus. Der Brasilianer hatte sich im Spiel gegen Wolfsburg alle drei Bänder in einer Schulter gerissen.

Schlechte Nachrichten für Stürmer Cacau vom deutschen Meister VfB Stuttgart. Der Brasilianer zog sich beim 3:1(1:0)-Punktspielsieg der Schwaben am Samstag gegen den VfL Wolfsburg eine schwere Schulter-Verletzung zu und muss operiert werden. Für Cacau, der in der 48. Minute sein drittes Saisontor erzielt hatte und zehn Minuten später ausgewechselt werden musste, ist die Hinrunde damit beendet.

Dem Südamerikaner waren bei einem unglücklichen Sturz nach einem Zweikampf alle drei Bänder in der Schulter gerissen. Auf Grund der Verletzung Cacaus denkt VfB-Trainer Armin Veh bereits über mögliche Neuverpflichtungen in der Winterpause nach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%