Fußball Bundesliga

Syndesmose-Teilriss stoppt Feulner

Markus Feulner von Borussia Dortmund liegt voraussichtlich sechs Wochen auf Eis. Der 27-Jährige zog sich im Training einen Teilriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu.
Markus Feulner reiht sich ins BVB-Lazarett ein. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Markus Feulner reiht sich ins BVB-Lazarett ein. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich sechs Wochen auf Mittelfeldspieler Markus Feulner verzichten. Der Neuzugang vom FSV Mainz 05 zog sich am Donnerstag im Training einen Teilriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu. Damit fehlt der 27-Jährige auch im Spiel beim deutschen Meister VfL Wolfsburg am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total).

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%