Fußball Bundesliga
Szelesi in Cottbus vor dem Absprung

Energie Cottbus und Zoltan Szelesi gehen wohl bald getrennte Wege. Der Ungar, der die Lausitzer verlassen darf, wird nach Angaben des Klubs in der kommenden Woche zu Racing Straßburg nach Frankreich wechseln.

Zoltan Szelesi wird Energie Cottbus aller Voraussicht nach in der kommenden Woche verlassen und zum französischen Erstligisten Racing Straßburg wechseln. Das bestätigte Energie-Manager Steffen Heidrich: "Wir sind uns mit Straßburg einig und haben Zoltan gesagt, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen."

Für das Ligaspiel der Lausitzer am Sonntag (17.00 Uhr) gegen den VfL Bochum fand der Defensivspezialist bereits keine Berücksichtigung mehr. In der kommenden Woche soll der Ungar letzte Details bei seinem neuen Klub klären. Für Szelesi will Cottbus nach Angaben von Heidrich keinen neuen Spieler mehr nachverpflichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%