Fußball Bundesliga
Tasci wohl am Dienstag wieder im Training

Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart, Serdar Tasci, kann vermutlich Dienstag wieder am Training teilnehmen. Die Knieverletzung des 22-Jährigen ist weniger schlimm wie erwartet.

Die Knieverletzung von Nationalspieler Serdar Tasci ist offenbar nicht so schwerwiegend, wie zunächst befürchtet. Nach einer Kernspin-Untersuchung gab der Bundesligist VfB Stuttgart Entwarnung und hofft, dass der Innenverteidiger bereits am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Eine weitere Untersuchung von VfB-Arzt Dr. Heiko Striegel sollte im Laufe des Sonntags erfolgen, um die bisherige Diagnose bestätigen zu können.

Demnach ist die Ursache für die Kniebeschwerden des gerade 22 Jahre alt gewordenen Tasci eine Überlastungsreaktion. Tasci war am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (2:0) nach 45 Minuten ausgewechselt worden. Das nächste Training der Schwaben findet ohnehin erst am Dienstag statt. Teamchef Markus Babbel hatte alle bis dahin angesetzten Einheiten nach dem fünften Ligasieg in Folge ersatzlos gestrichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%