Fußball Bundesliga
"Thema Neuer" noch nicht durch

Ein Wechsel von Torhüter Manuel Neuer zu Bayern München ist offenbar noch immer im Gespräch. Angeblich verhandelt der Rekordmeister schon am Wochenende mit dem FC Schalke 04.

Ein möglicher Wechsel von Nationaltorwart Manuel Neuer von Schalke 04 zum Rekordmeister Bayern München ist angeblich noch nicht vom Tisch. Einer Meldung der Münchner tz zufolge sollen beide Klubs am Wochenende über einen Transfer verhandeln.

"Es gibt immer eine kaufmännische Schmerzgrenze. Da liegt die Latte sehr hoch auf Schalke. Natürlich ist ein Verkauf möglich. Denn wenn so eine Schmerzgrenze überschritten ist, also ein Wahnsinnsangebot kommt, bringt das einen ordentlichen Kaufmann dazu, faktisch darüber nachzudenken", wird Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies in der tz zitiert. Im Gespräch ist eine Ablöse von 20 Mill. Euro. Tönnies: "Aber letztlich trifft die Entscheidung Felix Magath."

Der neue Trainer und Manager der Schalker hatte zuletzt mehrfach einen Wechsel Neuers kategorisch ausgeschlossen und den Schlussmann, der mit der U21 bei der laufenden EM in Schweden im Halbfinale steht, als "den besten Torwart Deutschlands" bezeichnet. Auch Neuer ("Das Thema ist durch") hatte die Diskussionen über einen Wechsel bereits beendet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%