Fußball Bundesliga
Trapattoni macht auf Bewährung weiter

Giovanni Trapattoni ist beim Bundesligisten VfB Stuttgart weiter auf dem Prüfstand. "In diesem Geschäft gibt es keine Garantien", erklärte Präsident Erwin Staudt.

Giovanni Trapattoni steht beim Bundesligisten VfB Stuttgart weiter unter Druck. "Im Fußball ist es leider so, dass wir jede Woche auf dem Prüfstand stehen. In diesem Geschäft gibt es keine Garantien", erklärte Präsident Erwin Staudt im Interview mit dem Fachmagazin "Kicker".

Auf Rückendeckung durch Staudt muss Trapattoni weiter warten. "Wir werden in den nächsten Wochen sehen, welche Vorgehensweise wir wählen. Wir haben nach wie vor das Ziel, international zu spielen", sagte Staudt.

Nach zwölf Spieltagen liegen die Schwaben in der Tabelle auf Rang acht. Im DFB-Pokal scheiterte der VfB bereits in Runde zwei beim Zweitligisten Hansa Rostock. Zudem muss der VfB im Uefa-Cup nach einem Sieg und einer Niederlage in der Gruppenphase um den Einzug in die nächste Runde zittern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%