Fußball Bundesliga
Turbine Potsdam steht vor zweitem Double-Gewinn

Turbine Potsdam steht kurz vor dem zweiten Gewinn des Doubles. 14 Tage nach dem Gewinn des DFB-Pokals, siegte das Team am 20. Spieltag im vorentscheidenden Bundesliga-Spiel gegen 1. FFC Frankfurt 2:0 (1:0).

Das Herren-Team von Bayern München hat vorgemacht wie es geht, nun schickt sich Turbine Potsdam an, das Double im Frauen-Fußball zu gewinnen. Zum zweiten Mal nach 2004 stehen die Brandenburgerinnen vor dem Gewinn des Doubles. 14 Tage nach dem Sieg im DFB-Pokalfinale gewann die Mannschaft von Trainer Bernd Schröder am 20. Spieltag auch das vorentscheidende Bundesliga-Duell gegen den entthronten Titelträger 1. FFC Frankfurt 2:0 (1:0) und hat mit 53 Zählern damit vier Punkte Vorsprung auf die Hessinnen sowie den zweiten Verfolger FCR Duisburg.

Die Treffer für Potsdam erzielten die Nationalspielerinnen Conny Pohlers (21.), die ihr 34. Saisontor markierte, sowie Petra Wimbersky (90.). Bereits am kommenden Mittwoch kann Turbine im Nachholspiel beim Hamburger SV (18.00 Uhr) den Double-Gewinn vorzeitig perfekt machen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%