Fußball Bundesliga
Van Bommel trägt die Kapitänsbinde bei Bayern

Mark van Bommel ist als erster Ausländer in der Bundesliga-Geschichte von Bayern München zum Kapitän des deutschen Meisters ernannt worden. Er tritt das Erbe von Oliver Kahn an.

Mark van Bommel ist wie erwartet neuer Kapitän des deutschen Meisters Bayern München und damit Nachfolger von Oliver Kahn. Der 31 Jahre alte Niederländer ist in der Bundesliga-Geschichte der Münchner seit 1965 der erste Ausländer, dem diese Ehre zuteil wird. Van Bommel reiht sich damit in eine Liste großer Namen ein, die von Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Paul Breitner und Sepp Maier bis hin zu Karl-Heinz Rummenigge, Lothar Matthäus und Stefan Effenberg reicht.

Van Bommel für die Aufgabe als Kapitän prädestiniert

"Mark van Bommel ist für diese Aufgabe prädestiniert. Ich habe gesehen, wie er seit Trainingsstart Ende Juni die Mannschaft geführt hat, wie viel Ansehen und Respekt er bei allen Spielern genießt. Mark ist mehrsprachig, kann mit allen Teilen der Mannschaft bestens kommunizieren", sagte Trainer Jürgen Klinsmann, der van Bommel zwei Tage vor dem DFB-Pokal-Spiel bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt am Sonntag (20.30 Uhr/live im ZDF und bei Premiere) offiziell mit der Aufgabe betraute.

"Ich bin sehr stolz, dass ich bei so einem großen Verein Kapitän sein darf, und auch noch als erster Ausländer", meinte van Bommel: "Ich muss jetzt aber mehr Vorbild sein und mich mehr im Griff haben", ergänzte der neue Bayern-Spielführer, der in der vergangenen Saison als "Aggressivleader" (Ottmar Hitzfeld) einige Male übers Ziel hinausgeschossen war.

Als Stellvertreter benannte Klinsmann den Brasilianer Lucio und den Argentinier Martin Demichelis. Dem fünfköpfigen Mannschaftsrat des Rekordmeisters gehören zudem die die deutschen Nationalspieler Philipp Lahm, der ebenfalls als Kandidat für das Amt des Kapitäns gehandelt wurde, und Miroslav Klose an.

Während Lahm "ein bisschen enttäuscht" war, fand Klose die Entscheidung von Klinsmann "sehr positiv. Es ist die richtige Wahl, Mark ist ein Leader und sehr professionell."

Seit dem Wechsel von Barcelona ein Führunsspieler

Van Bommel kam 2006 vom FC Barcelona zum FC Bayern und entwickelte sich schnell zu einem der Führungsspieler. Der Mittelfeldspieler, der bereits in der Saisonvorbereitung des Double-Gewinners die Binde getragen hatte, bestritt bisher 40 Länderspiele für die Niederlande.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%