Fußball Bundesliga
Van der Vaart arbeitet an seinem Comeback

Rafael van der Vaart wird am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach seiner Sprunggelenksoperation hatte der Niederländer zunächst nur ein leichtes Lauft- und Reha-Training absolviert.

HSV-Trainer Thomas Doll kann nach zuletzt durchwachsenen Leistungen seiner Mannschaft bald wieder aufatmen. Sein Spielmacher Rafael van der Vaart soll am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Der Niederländer hatte seit Jahresbeginn lediglich ein Lauf- und Reha-Training nach seiner Sprunggelenksoperation absolviert. Sein Heilungsprozess machte dabei gute Fortschritte. Möglicherweise soll van der Vaart bereits im Punktspiel am Sonntag, den 26. Februar, gegen den VfB Stuttgart als Joker wieder zur Verfügung stehen.

Der 23-Jährige hatte sich am 3. Dezember (15. Spieltag) beim 3:1-Erfolg über den 1. FC Köln einen Knöchelbruch zugezogen und stand seitdem nicht mehr zur Verfügung. Sein Fehlen machte sich vor allem in der Rückrunde negativ bemerkbar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%