Fußball Bundesliga
Van der Vaart fehlt Hamburg auch gegen Leverkusen

Der Hamburger SV muss im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am kommenden Samstag auf Spielmacher Rafael van der Vaart verzichten. Der Niederländer klagt über eine Reizung am operierten linken Knöchel.

Bundesligist Hamburger SV muss die Bayern-Jagd am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen erneut ohne Rafael van der Vaart fortsetzen. Der niederländische Spielmacher laboriert noch immer an einer Reizung an der Bruchstelle des operierten linken Knöchels. Schon in der vergangenen Woche beim Punktspiel in Duisburg (2:0) fehlte der 23-Jährige verletzungsbedingt.

Neben seinem Regisseur muss HSV-Trainer Thomas Doll gegen Bayer weitere Leistungsträger ersetzen. Während die Einsätze der Mittelfeldspieler David Jarolim (Oberschenkelprobleme) und Nigel de Jong (Kniebeschwerden) zumindest fraglich sind, fallen Mannschaftskapitän Daniel van Buyten (Bänderriss), Raphael Wicky (Muskelfaserriss) und Stefan Beinlich (Schambeinoperation) defintiv aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%