Fußball Bundesliga
Van der Vaart steigt ins Mannschaftstraining ein

Nach knapp sechswöchiger Verletzungspause hat HSV-Profi Rafael van der Vaart wieder das Mannschaftstraining begonnen. Der Niederländer hatte wegen eines Sehnenriss im Oberschenkel pausieren müssen.

Rafael van der Vaart hat nach knapp sechswöchiger Pause wieder das Mannschaftstraining beim Bundesligisten Hamburger SV aufgenommen. Der niederländische Nationalspieler hatte sich beim 1:1-Remis der Hanseaten gegen Hertha BSC Berlin am 27. August einen Sehnenriss im Oberschenkel zugezogen und stand seither den Norddeutschen nicht mehr zur Verfügung.

"Vor allem bei schnellen Bewegungen habe ich noch Schmerzen, aber ich glaube, dass es von Tag zu Tag besser wird", sagte der 23 Jahre alte Mittelfeldregisseur. HSV-Trainer Thomas Doll will sich noch nicht darauf festlegen, ob van der Vaart beim Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Arena) gegen Schalke 04 bereits wieder zum Einsatz kommt: "Rafael hat keinen Druck und soll sich Zeit lassen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%