Fußball Bundesliga
Van Gaal will Disco-Kontrolle einführen

Nicht mal in der Disco sollen sich die Bayern-Profis in Zukunft unbeobachtet fühlen können. Coach Luis van Gaal will seine Spieler auch dort kontrollieren.

Bayern Münchens neuer Coach Louis van Gaal will die Spieler des deutschen Rekordmeisters künftig sogar bei Disco-Besuchen kontrollieren. Er habe dies schon bei seinem früheren Klub FC Barcelona so gemacht, "und ich mache das auch hier", sagte der 57-Jährige in einem Interview mit der Sport Bild.

Er habe sich bereits über das von den Profis zuweilen besuchte Münchner P1 informiert, erklärte van Gaal weiter. Wie er die Spieler dabei überwachen will, ließ der Niederländer, dessen oberste Maximen Respekt und Disziplin sind, allerdings offen. Er werde sie aber nicht auf ihren Handys anrufen, "das mache ich anders. Dank der modernen Kommunikationsmittel ist das nicht schwer. Sie werden schon sehen..."

Gleichzeitig machte van Gaal deutlich, dass er sich eine längere Zusammenarbeit mit dem FC Bayern vorstellen kann, warb aber auch um Geduld. "Ich habe hier bei Bayern die Möglichkeit, etwas aufzubauen. Wenn ich damit Erfolg habe, kann ich mir vorstellen, sehr lange hier in München zu bleiben. Denn um die Champions League zu gewinnen, brauche ich mehr als meine zwei Jahre Vertragslaufzeit", sagte van Gaal.

Auch die Bayern-Bosse hoffen nach dem Flop mit Jürgen Klinsmann auf Kontinuität. "Wir wünschen uns, dass Louis van Gaal eine längerfristige Lösung über den Vertrag hinaus ist", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%