Fußball Bundesliga
Van Nistelrooy lässt Zukunft beim HSV weiter offen

Hamburgs Stümerstar Ruud van Nistelrooy hat eine ernüchternde Bilanz unter seine bisherige HSV-Zeit gezogen. Seine Zukunft bei den "Rothosen" lässt der Niederländer offen.

Stürmerstar Ruud van Nistelrooy hat seinen Verbleib beim Bundesligisten Hamburger SV über das Ende der laufenden Saison hinaus weiter offengelassen. "Es wird eine Bauchentscheidung sein. Irgendwann während der Rückrunde passiert es", sagte der niederländische Nationalspieler der Bild-Zeitung. Zugleich wies van Nistelrooy Spekulationen über einen möglichen Abschied schon in der Winterpause zurück.

"Normalerweise spiele ich bis Sommer hier. Davon gehe ich aus. Ich habe nichts anderes gehört", sagte der 34-Jährige und blickte selbstkritisch auf seine bisherige Zeit bei den Hanseaten zurück. "Es ist schon komisch. Ich bin gekommen und der Erfolg ist ausgeblieben. Ich wollte den Verein weiterbringen. Das hat leider nicht geklappt", sagte van Nistelrooy, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft: "Der Verein ist ein schlafender Riese. Und auch ich habe es nicht geschafft, ihn aufzuwecken."

Jahr 2010 für van Nistelrooy eine Enttäuschung

Der Torjäger war im vergangenen Januar von Real Madrid zum HSV gewechselt und erzielte in bisher 25 Bundesligaspielen zehn Treffer. In der vergangenen Hinrunde war van Nistelrooy immer wieder von Verletzungen gestoppt worden und zählte zuletzt nicht mehr uneingeschränkt zum Stammpersonal von Trainer Armin Veh.

"Das Jahr 2010 ist für mich und den Verein sehr enttäuschend verlaufen", sagte der dreimalige Torschützenkönig der Champions League. Als Fehler wollte er seinen Wechsel zum HSV jedoch nicht bezeichnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%