Fußball Bundesliga
Vata lässt Bielefeld jubeln

Arminia Bielefeld hat am 28. Spieltag der Bundesliga einen 1:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei Hannover 96 verbuchen können. Den Siegtreffer erzielte Fatmir Vata (5.). Beide Teams haben nun 34 Zähler auf dem Punktekonto.

Dank des zweiten Auswärtssieges hat Bundesligist Arminia Bielefeld im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Schritt getan. Die Ostwestfalen setzten sich am 28. Spieltag bei Hannover 96 mit 1:0 (1:0) durch und entfernten sich damit deutlich von der Abstiesgzone. Den Treffer des Tages erzielte Fatmir Vata schon in der fünften Spielminute mit einem Flachschuss aus zehn Metern Entfernung. Vorbereiter dieser entscheidenden Aktion war Ionnis Masmanidis mit einer präzisen Linksflanke.

Vor 34 361 Zuschauern war der Erfolg der Gäste nicht einmal unverdient. Zwar beschränkte sich die Mannschaft von Trainer Thomas von Heesen nach der frühen Führung auf die Sicherung ihres Vorsprungs, doch die Hannoveraner konnten aus dieser Defensiv-Taktik keinerlei Vorteile schöpfen. Im Gegenteil: Die Aktionen der Norddeutschen wurden umso nervöser, je länger das Spiel dauerte. Das Team von Coach Peter Neururer musste sich denn auch speziell nach dem Seitenwechsel ein gellendes Pfeifkonzert anhören.

Besonders enttäuschend präsentierte sich bei den Platzherren die Offensivabteilung, die sich während der gesamten Spielzeit nicht eine einzige nennenswerte Torgelegenheit heraus arbeiten konnte. Die größte Möglichkeit zum Ausgleich hatte noch Mittelfeldspieler Hanno Balitsch, der zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff in aussichtsreicher Position den Ball verpasste.

Wie schon bei der 0:5-Schlappe in der Vorwoche bei Werder Bremen war Hannover nicht in der Lage, sich in der Schlussphase noch einmal zu steigern und damit zumindest ein Unentschieden zu erzwingen. Neururer verfolgte das hilflose Gekicke seiner Schützlinge mit einer für ihn untypischen Ruhe, er schien sich schon früh mit der nicht eingeplanten Heimniederlage abgefunden zu haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%