Fußball Bundesliga
Veh plant Bastürk-Debüt gegen Hertha BSC Berlin

Wenn es nach dem Trainer des VfB Stuttgart, Armin Veh, geht, könnte Yildiray Bastürk am Samstag sein Debüt für den deutschen Meister feiern. Und das ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Hertha BSC Berlin.

Es könnte ein Einstand wie aus dem Drehbuch werden: Ausgerechnet bei seinem Ex-Klub Hertha BSC Berlin soll der Neuzugang des VfB Stuttgart, Yildiray Bastürk, am kommenden Samstag sein Pflichtspiel-Debüt bei den Schwaben feiern. Bisher musste Bastürk verletzungsbedingt pausieren. "Er steigt am Montag wieder ins Mannschaftstraining ein. Wenn er die ganze Woche trainiert, kann ich mir gut vorstellen, ihn am Samstag sogar von Anfang an zu bringen", sagte Stuttgarts Trainer Armin Veh im DSF-Doppelpass.

Um Bastürk, der zuletzt an einer Oberschenkelzerrung litt, Spielpraxis zu ermöglichen, absolviert der VfB am Dienstag noch ein Testspiel beim Verbandsligisten Spvgg Ludwigsburg. "Er braucht vor allem Spielpraxis. Da er am Anfang die Vorbereitung mitgemacht hat, ist die Physis kein Problem", sagte Veh, der das Debüt des türkischen Mittelfeldspielers kaum abwarten kann: "Ich verfolge seinen Weg bereits seit acht Jahren. Auf Bastürk freue ich mich besonders."

Auch die Hertha-Profis sind "heiß" auf ein Wiedersehen mit Bastürk. "Wenn er spielt, dann freue ich mich auf die Duelle. Wir werden versuchen, ihm so wenig Raum zur Entfaltung wie möglich zu geben", sagte Berlins Verteidiger Malik Fathi nach dem 0:1 zum Auftakt bei Eintracht Frankfurt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%