Fußball Bundesliga
Verletzter Fuß legt Bassila lahm

Ohne Mittelfelspieler Christian Bassila empfängt Energie Cottbus am Samstag den FC Hansa Rostock zum Ostderby. Der Franzose hat sich am Fuß verletzt.

Bundesligist Energie Cottbus muss im Ost-Derby am Samstag gegen Hansa Rostock (15.30 Uhr/live bei Premiere) wohl auf Christian Bassila verzichten. Der Franzose laboriert an einer Fußverletzung. Sollte der Mittelfeldspieler ausfallen, wird Timo Rost die Rolle vor der Abwehr übernehmen

Zum Abstiegsduell rechtzeitig wieder fit meldeten sich die Abwehrspieler Igor Mitreski (nach Oberschenkelverletzung) und Daniel Ziebig (nach Fußverletzung). Wieder zurück in den Kader rückt Abwehrspieler Mariusz Kukielka. Ein Einsatz von Beginn an kommt für den Polen nach einer Leisten-Operation noch zu früh. Dimitar Rangelow ist nach seiner Rückenverletzung ebenfalls wieder fit, kommt aber wegen großem Trainingsrückstand nicht zum Einsatz. Hansa Rostock bangt vor dem Kellerduell um den Einsatz von Kapitän Enrico Kern (Wadenprobleme).

Angeschlagen sind auch Dexter Langen (Sprunggelenk), Regis Dorn und Assani Lukimya (beide Fußverletzung). Mittelfeldspieler Fin Bartels wird die Reise in die Lausitz hingegen nicht antreten. Der 21-Jährige muss wegen Sprunggelenksproblemen passen. Auch der zuletzt von Trainer Frank Pagelsdorf nicht berücksichtigte Stürmer Victor Agali fällt wegen Adduktorenproblemen verletzt aus.

Pagelsdorf ist gewarnt: "Wenn wir die Interviews aus Cottbuser Sicht hören, müssen wir uns darauf einstellen, dass es mit erlaubten und unerlaubten Mitteln zur Sache geht. Sie wollen uns mit Härte begegnen. Aber es gibt ja noch einen Schiedsrichter."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%