Fußball Bundesliga
Verletzungssorgen bei Eintracht Frankfurt

Kurz vor Saisonauftakt bleibt Eintracht Frankfurt von Verletzungssorgen geplagt. Neuestes Mitglied der Krankenstation ist Vetreidiger Patrick Ochs, der sich einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur zuzog.

Gut zwei Wochen vor der 1. Hauptrunde im DFB-Poka,l wird die Verletztenliste beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt immer länger. Rechtsverteidiger Patrick Ochs hat sich einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur zugezogen und fällt damit drei Wochen aus.

Zuletzt hatte sich bereits der Brasilianer Chris mit erneuten Rückenbeschwerden vom Training abgemeldet - zudem fehlt der verletzte Marcel Heller (Ermüdungsbruch im Lendenwirbelbereich). Auch die beiden Rekonvaleszenten Benjamin Köhler und Markus Weißenberger sind noch nicht wieder voll einsatzfähig.

Verzichten muss Eintracht-Coach Friedhelm Funkel bei der Vorbereitung außerdem auf den Japaner Naohiro Takahara und den iranischen Neuzugang Mehdi Mahdavikia. Beide Profis nehmen mit ihren Nationalmannschaften zurzeit am Asien-Cup teil.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%