Fußball Bundesliga: VfB besteht Generalprobe, Köln entgeht Blamage

Fußball Bundesliga
VfB besteht Generalprobe, Köln entgeht Blamage

Der VfB Stuttgart hat die Generalprobe für die Rückrunde der Bundesliga bestanden. Die Schwaben gewannen 2:0 gegen den Süd-Regionalligisten TSG Hoffenheim. Der 1. FC Köln erreichte nur ein 2:2-Remis gegen Osnabrück.

Gelungener Aufgalopp für den VfB Stuttgart. Die Mannschaft von Trainer Giovanni Trapattoni hat das letzte Testspiel gegen den Süd-Regionalligisten TSG Hoffenheim mit 2:0 (2:0) gewonnen. Gegen das Team des früheren VfB-Trainers Lorenz-Günther Köstner erzielten Christian Tiffert (30.) und Danijel Ljuboja (44.) vor 1 000 Zuschauern im Gottlieb-Daimler-Stadion die Treffer für die Gastgeber, die am Samstag Aufsteiger MSV Duisburg empfangen. Trapattoni konnte bis auf den verletzten Fernando Meira (Rückenverspannung) seine Stammformation aufbieten.

Köln entgeht nur knapp einer Blamage

Der 1. FC Köln ist bei seiner Generalprobe für den Rückrundenauftakt der Bundesliga nur knapp einer Blamage entgangen. Vier Tage vor der Partie beim FSV Mainz 05 kam die Mannschaft des neuen FC-Trainers Hanspeter Latour gegen Regionalligist VfL Osnabrück nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus, blieb aber zumindest auch im fünften Testspiel der Winterpause ohne Niederlage.

Vor rund 2000 Zuschauern im Kölner Südstadion brachte Wolfgang Schütte die Kölner zwar zunächst mit einem Eigentor in der 17. Minute in Führung, Marc Hieder drehte die Partie aber dann zugunsten der Gäste (18./42.). Albert Streit schaffte in der 71. Minute immerhin noch den Ausgleich für den abstiegsgefährdeten Bundesliga-Aufsteiger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%