Fußball Bundesliga
VfB-Legionäre Boka und Farnerud müssen passen

Die Nationalteams der Elfenbeinküste und Schweden müssen auf ihre Stuttgarter Nationalspieler verzichten. Arthur Boka (Elfenbeinküste) und Alexander Farnerud (Schweden) sagten die anstehenden Länderspiele verletzt ab.

Die beiden Nationalspieler Arthur Boka (Elfenbeinküste) und Alexander Farnerud (Schweden) vom Bundesligisten VfB Stuttgart haben ihre Teilnahme an den Länderspielen ihrer Auswahlmannschaften abgesagt. Boka leidet an einer Mandelentzündung und kann nicht an der Partie am Samstag in Abidjan gegen Gabun teilnehmen. Schwedens U21-Nationalspieler Farnerud steht den Skandinaviern wegen einer Knieverletzung in den EM-Qualispielen gegen Serbien am Samstag in Novi Sad und vier Tage später in Trollhättan nicht zur Verfügung.

Dagegen reiste der seit vier Wochen verletzte VfB-Kapitän Fernando Meira nach Portugal, um sich in der Heimat auf zwei EM-Qualifikationsspiele vorzubereiten. Sein Einsatz steht aber noch in den Sternen. "Ich spiele nur, wenn ich keine Schmerzen mehr spüre", erklärte Meira. Anfang September hatte sich der 28-Jährige in Reihen der Nationalelf einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Die Portugiesen treffen am Samstag in Porto auf Aserbaidschan und am 11. Oktober in Chorzow auf Polen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%