Fußball Bundesliga
VfB löst Vertrag mit Schäfer auf

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Raphael Schäfer aufgelöst. Zudem gibt es eine mündliche Vereinbarung mit dem 1. FC Nürnberg über eine Rückkehr des Schlussmanns.

Bundesligist VfB Stuttgart und Torhüter Raphael Schäfer haben sich nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich bis 2011 laufenden Vertrages geeinigt. Über die Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Mit den Verantwortlichen des künftigen Zweitligisten 1. FC Nürnberg besteht darüber hinaus eine mündliche Vereinbarung über den Transfer von Schäfer zum FCN. Von den Franken war der 29-Jährige 2007 als potentieller Nachfolger von Timo Hildebrand zu den Schwaben gewechselt.

VfB-Sportdirektor Horst Heldt sagte: "Wir haben eine akzeptable Lösung gefunden. Rückblickend haben sich unsere Hoffnungen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit leider nicht erfüllt, der Wechsel ist deshalb für beide Seiten die richtige Entscheidung."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%