Fußball Bundesliga
VfB sorgt sich um Mario Gomez

Die Oberschenkelverletzung von Stuttgarts Mario Gomez gibt Rätsel auf: "Ich verstehe nicht, warum das so lange dauert", wundert sich VfB-Trainer Armin Veh. Gomez' Einsatz gegen Hertha BSC Berlin am Samstag ist fraglich.

Der Einsatz von Mario Gomez am kommenden Samstag beim Gastspiel des VfB Stuttgart bei Hertha BSC Berlin ist fraglich. Ebenso die Teilnahme des Stürmers am ersten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in dieser Saison am 22. August in London gegen England - denn Gomez' Oberschenkelverletzung gibt Rätsel auf: Der "Fußballer des Jahres" laboriert bereits seit vier Wochen an einer Muskelverletzung im Oberschenkel und konnte auch in dieser Woche noch kein Mannschaftstraining absolvieren.

"Ich verstehe nicht, warum eine Muskelverletzung so lange dauert", meinte VfB-Coach Armin Veh, der sich über den langwierigen Heilungsverlauf verwundert zeigte. Der "Trainer des Jahres" muss bei der Hertha zudem auf Matthieu Delpierre (Patellasehnen-OP), Arthur Boka (Innebandanriss im Knie) sowie Gledson (Rotsperre) verzichten. Neuzugang Yildiray Bastürk soll bei seinem Ex-Klub nach überstandener Oberschenkelzerrung dagegen sein Pflichtspieldebüt geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%