Fußball Bundesliga
VfB Stuttgart erwartet Brasilianer Ewerthon

Am Montag wird der wochenlange Transferpoker um Stürmer Ewerthon endgültig zuende gehen, wenn der Neuzugang des VfB Stuttgart zur Vertragsunterzeichnung ins Trainingslager der Schwaben reist.

Der für ein Jahr vom spanischen Erstligisten Real Saragossa ausgeliehene Angreifer Ewerthon wird beim deutschen Meister VfB Stuttgart am Montag im Trainingslager im österreichischen Irdning zur Vertragsunterschrift erwartet. Das bestätigte VfB-Pressechef Oliver Schraft auf Anfrage des Sport-Informations-Dienst (sid). Während sich die Profis am Sonntag im Trainingscamp bereits um 8.00 Uhr morgens im Kraftraum quälten, blieb Ewerthon noch einen Tag länger als geplant in Brasilien, um letzte Formalitäten zu klären. Laut VfB-Manager Horst Heldt hatte der brasilianische Angreifer den zähen Transferpoker auf "gepackten Koffern" abgewartet. Mit der Unterschrift am Montag soll der Deal endgültig unter Dach und Fach gebracht werden.

Ewerthon wird das Trikot mit der Nummer neun bekommen, das in der vergangenen Spielzeit noch der zum FC Basel abgewanderte Schweizer Nationalspieler Marco Streller getragen hatte. Großes Interesse hat der Champions-League-Teilnehmer zudem weiterhin an einer Verpflichtung des rumänischen Stürmers Ciprian Marica von Schachtjor Donezk. "In den nächsten ein bis zwei Tagen wird es ein neues Treffen geben", sagte Heldt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%