Fußball Bundesliga: VfB Stuttgart verzichtet auf Wintereinkäufe

Fußball Bundesliga
VfB Stuttgart verzichtet auf Wintereinkäufe

Der VfB Stuttgart hat die Spekulationen um mögliche Wintertransfers beendet. Laut Trainer Armin Veh will der Meister "keinen neuen Spieler mehr verpflichten". Zudem hofft der Klub auf das Comeback von Mario Gomez.

Der deutsche Meister VfB Stuttgart will trotz der momentan angespannten Personalsituation keine Wintertransfers tätigen. "Wir werden keinen neuen Spieler mehr verpflichten. Der könnte sich bis zum Start der Rückrunde nicht mehr integrieren", erklärte Trainer Armin Veh, dessen Team zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde am 3. Februar bei Vizemeister Schalke 04 antreten muss. Bis zur Partie in Gelsenkirchen will Nationalstürmer Mario Gomez, der nach seiner überstandenen Rippenfellentzündung wieder mit der Mannschaft trainiert, endgültig wieder fit sein. "Ich hoffe darauf, gegen Schalke dabei zu sein", sagte der Angreifer, der sich in einem Interview mit dem kicker zudem für die Verpflichtung seines Nationalmannschaftskollegen Lukas Podolski von Rekordmeister Bayern München ausgesprochen hat: "Lukas Podolski würde auch sehr gut zu uns passen." Gomez" aktueller Sturmpartner Cacau hat derweil nach seiner Schulteroperation mit dem Lauftraining begonnen und will innerhalb der kommenden drei bis vier Wochen wieder zur Mannschaft stoßen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%