Fußball Bundesliga
Vier Bayern-Stars nach Dubai-Trip angeschlagen

Das Trainingslager in Dubai hat bei den Leistungsträgern des FC Bayern München Spuren hinterlassen. Neben Pechvogel Andreas Görlitz plagen sich auch Michael Ballack, Sebastian Deisler und Lucio mit Verletzungen herum.

Vier Spieler von Rekordmeister Bayern München müssen sich nach dem Trainingslager in Dubai wegen diverser Blessuren behandeln lassen. Neben Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack und Sebastian Deisler fuhren auch der Brasilianer Lucio und Andreas Görlitz direkt nach der Ankunft auf dem Münchner Flughafen am Montagmittag zu einer Untersuchung zu Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Für alle vier gelte aber, dass sie nur leicht angeschlagen seien und bald wieder ins Training einsteigen könnten, teilte Pressesprecher Markus Hörwick mit. An der Einheit am Nachmittag nahmen sie aber nicht teil.

Ballack leidet an einer Sprunggelenkreizung im rechten Fuß und hatte bereits am Sonntag in Dubai das Training vorzeitig abbrechen müssen. Deisler hat sich im Testspiel gegen den Schweizer Pokalsieger FC Zürich (2:4) eine Zehenstauchung im rechten Fuß durch einen Tritt in den Boden zugezogen. Derweil klagt Abwehrspieler Lucio über eine Verhärtung im rechten Oberschenkel, bei Görlitz ist aufgrund der zuletzt hohen Trainingsbelastung das linke Knie angeschwollen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%