Fußball Bundesliga
Von Heesen vor Abschied aus Bielefeld

Arminia-Trainer Thomas von Heesen steht nach einem öffentlichen Disput mit Sportmanager Reinhard Saftig womöglich vor dem Abschied. Von Heesen ist in Bielefeld seit Juli 2005 im Traineramt.

Die Wege von Trainer Thomas von Heesen und Bundesligist Arminia Bielefeld scheinen sich zu trennen: Nach einem öffentlichen Disput mit Sportmanager Reinhard Saftig sagte Präsident Hans-Hermann Schwick dem Fachmagazin kicker: "Ich werde mit dem Trainer sprechen, um zu sehen, ob die Basis für eine weitere Zusammenarbeit da ist oder nicht. Zwischen Saftig und von Heesen muss eine gute Zusammenarbeit gewährleistet sein, sonst ist das Ziel Klassenerhalt gefährdet."

Der frühere Bundesliga-Trainer Saftig und von Heesen hatten sich öffentlich über mögliche Neuzugänge gestritten. Als von Heesen seine Forderungen nach "Qualität in der Spitze" nicht erfüllt sah, hatte er im kicker mit Rücktritt gedroht: "Wenn Saftig andere Ideen hat, kann er die Mannschaft alleine trainieren!"

Eigler soll für Boakye kommen

Unterdessen stehen die Ostwestfalen kurz vor der Verpflichtung des U21-Nationalspielers Christian Eigler. Der Torjäger aus Greuther Fürth, mit 18 Toren Torschützenkönig der zweiten Liga, soll für etwa eine Million Euro ablöse kommen. Durch Eigler soll der 24 jährige Ghanaer Isaac Boakye ersetzt werden, der wahrscheinlich für 1,2 Miollionen Euro zum VFL Wolfburg wechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%