Fußball Bundesliga
Vor dem Ostderby: Energie plagen Verletzungssorgen

Vor dem Ostderby am kommenden Samstag bei Hansa Rostock (15.30 Uhr/live bei Premiere) ist Energie Cottbus vom Verletzungspech verfolgt. Kapitän Rost, da Silva, Kukielka, Piplica und Ziebig drohen allesamt auszufallen.

Deutlich geschwächt könnte Energie Cottbus in das Ostderby am kommenden Samstag bei Hansa Rostock (15.30 Uhr/live bei Premiere) gehen. Mit Kapitän Timo Rost (Knieprellung), Vragel da Silva (Platzwunde am Kopf), Mariusz Kukielka, Tomislav Piplica (beide Adduktorenprobleme) und Daniel Ziebig (Kniebeschwerden) sind es derzeit gleich fünf Spieler, die angeschlagen sind und für das Prestigeduell auszufallen drohen.

In Rostock werden definitiv weiterhin Mittelfeldspieler Jiayi Shao (Sprunggelenkblessur), Angreifer Steffen Baumgart (Muskelfaserriss) und Abwehrspieler Ovidiu Burca (Trainingsrückstand nach Wadenbein-OP) fehlen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%