Fußball Bundesliga
Wächter will Hamburg treu bleiben

Keeper Stefan Wächter will trotz seiner Degradierung zur Nummer zwei weiter beim Hamburger SV bleiben. "Ich will bleiben, kämpfen und nächste Saison in der Champions League spielen", sagte der 28-Jährige.

Auch in Zukunft kann sich der Hamburger SV über zwei starke Torhüter im Kader freuen. Trotz seiner Degradierung zur Nummer zwei zwischen den Pfosten des Bundesligisten will Keeper Stefan Wächter seinen Kontrakt bei den Hanseaten erfüllen. "Ich habe noch ein Jahr Vertrag. Ich will bleiben, kämpfen und nächste Saison in der Champions League spielen", sagte der 28-Jährige der Bild-Zeitung.

Wächter war als Stammkeeper in die aktuelle Spielzeit gestartet, hatte seinen Platz in der Startelf jedoch Mitte März an Sascha Kirschstein verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%