Fußball Bundesliga
Wehe Achillessehne kostet Nicu Trainingslager

Wegen einer Entzündung an der Achillessehne musste Neuzugang Maximilan Nicu das Trainingslager von Hertha BSC Berlin verlassen. Auch Innenverteidiger Rodnei ist angeschlagen

Neuzugang Maximilian Nicu muss bei Bundesligist Hertha BSC Berlin eine zehntägige Pause einlegen. "Er hat eine Entzündung an der Achillessehne und braucht jetzt Ruhe", sagte Herthas Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher und schickte den 25-Jährigen, der in diese Sommer vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden an die Spree gewechselt war, aus dem Trainingslager in Stegersbach (Österreich) zurück nach Berlin.

Ein weiterer Neuzugang muss ebenfalls eine mehrtägige Pause einlegen. Innenverteidiger Rodnei leidet unter den Folgen einer Schultereckgelenkprellung und wird in dieser Woche nicht mehr zum Trainingseinsatz kommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%