Fußball Bundesliga
Werder Bremen ohne Supersturm gegen Schalke

Bundesligist Werder Bremen muss beim Gastspiel auf Schalke am kommenden Samstag (15.30 Uhr) gleich mehrere verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren. Das Sturmduo Miroslav Klose und Ivan Klasnic muss definitv passen.

Bundesligist Werder Bremen wird im Spitzenspiel bei Schalke 04 am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) auf das Sturmduo Miroslav Klose (Jochbeinbruch) und Ivan Klasnic (Blinddarm-Operation) verzichten müssen. Dagegen könnten Nelson Valdez (Fußprellung), Daniel Jensen (Infekt) und Pekka Lagerblom (Sprunggelenksprobleme) noch rechtzeitig fit werden.

Definitiv fehlen werden aber die Langzeitverletzten Petri Pasanen (Schädeltrauma), Jelle van Damme (Leistenprobleme), Tim Wiese (Kreuzbandriss) und Ümit Davala (Sehnenanriss). "Es wird enger. Unsere Möglichkeiten verringern sich", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf, der am Donnerstag Jerome Polenz, Marco Stier, Francis Banecki, Florian Mohr und Benjamin Venekamp aus der Bremer Regionalliga-Mannschaft mit den Profis trainieren ließ.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%