Fußball Bundesliga: Werder dreht Zwei-Tore-Rückstand gegen Mainz

Fußball Bundesliga
Werder dreht Zwei-Tore-Rückstand gegen Mainz

Werder Bremen bleibt dank eines Erfolgs gegen den FSV Mainz 05 erster Bayern-Jäger. Gegen die Rheinhessen drehten die Hanseaten innerhalb von sechs Minuten einen Zwei-Tore-Rückstand und siegten 4:2 (3:2).

Mit einer furiosen Aufholjagd hat Werder Bremen eine Blamage gegen den FSV Mainz 05 verhindert und den zweiten Platz in der Bundesliga behauptet. Die Hanseaten drehten einen 0:2-Rückstand noch vor der Pause und fuhren beim 4:2 (3:2) letztlich verdient den 13. Saisonsieg ein. Dagegen blieb Mainz mit lediglich vier Punkten auf des Gegners Platz das zweitschwächste Auswärtsteam der Liga.

Dabei sah es vor 37 717 Zuschauern im Weserstadion zunächst nach einer Überraschung aus. Durch das schnellste Tor der Saison brachte ausgerechnet der Ex-Bremer Mohamed Zidan die Gäste nach nur 14 Sekunden mit 1:0 in Führung. Niclas Weiland erhöhte in der 13. Minute gar auf 2:0 für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Doch innerhalb von nur zehn Minuten machten Nelson Valdez (39.), Johan Micoud (45.) und Ivan Klasnic (45.) aus dem Rückstand eine 3:2-Führung für Werder. Valdez sorgte mit seinem zweiten Tor in der 69. Minute für die Entscheidung.

In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit vergaben beide Teams zudem zahlreiche weitere Torgelegenheiten. Zidan (20.) und Benjamin Auer (31.) verpassten die Chance, die Mainzer Führung weiter auszubauen. Dafür konnten auf der anderen Seite Naldo (21.) per Kopfball und Micoud (35.) gute Möglichkeiten zunächst nicht nutzen. Schwachpunkte waren auf beiden Seiten die Abwehrreihen.

Nach dem Seitenwechsel konnten sich die Mainzer nur noch selten aus der Bremer Umklammerung lösen. Werder wirkte dagegen zunehmend sicherer und im Spielaufbau abgeklärter. Gefährliche Strafraumszenen spielten sich fast nur noch auf der Seite der Gäste ab. So hatte Nationalspieler Tim Borowski gleich nach der Pause die gute Möglichkeit, für Werder zu erhöhen, ließ die Chance aus zehn Metern jedoch aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%