Fußball Bundesliga
Werders Frings fällt in Frankfurt aus

Bundesligist Werder Bremen muss im Punktspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt auf Nationalspieler Torsten Frings verzichten. Der verletzte Mittelfeldspieler wollte bei den Hessen sein Comeback feiern.

Ohne Mittelfeldspieler Torsten Frings muss Bundesligist Werder Bremen das Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) bei Eintracht Frankfurt bestreiten. Der Nationalspieler laboriert weiterhin an einer Wadenprellung. Des Weiteren ist der Einsatz von Stürmer Nelson Valdez fraglich.

Valdez verdreht sich das Knie

Der 22-Jährige aus Paraguay verdrehte sich am Freitag im Abschlusstraining das rechte Knie. Er erhielt zwar vom Arzt die Freigabe für den Flug nach Hessen, aber erst kurz vor Spielbeginn wird über seinen Einsatz entschieden.

Frings, der am Freitag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wollte, musste passen. Der 29-Jährige hatte gegen den 1. FC Nürnberg eine Wadenprellung zugezogen und gegen Hannover ein Comeback versucht, was aber misslang.

Trainer Thomas Schaaf muss zudem weiter auf Leon Andreasen (Rückenprobleme), Jelle van Damme (muskuläre Probleme im Oberschenkel), Frank Baumann (Innenbandeinriss im Knie) und Aaron Hunt (Patellasehnensyndrom) verzichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%