Fußball Bundesliga
Wiese bleibt bis 2012 im Werder-Tor

Nach der Vertragsverlängerung mit Trainer Thomas Schaaf hat Werder Bremen die nächste Personalie unter Dach und Fach gebracht. Keeper Tim Wiese unterschrieb nach kurzem Hickhack einen neuen Kontrakt bis 2012.

Das drohende Tauziehen um die Vertragsverlängerung von Torhüter Tim Wiese bei Bundesligist Werder Bremen ist nun doch ausgeblieben. Beide Parteien haben sich überraschend schnell auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2012 geeinigt. Das bestätigte Wieses Berater Roger Wittmann Sport Bild online.

Noch am Mittwoch waren die Verhandlungen über eine weitere Zusammenarbeit als gescheitert gewertet worden. Werder-Manager Klaus Allofs hatte erklärt, man schaue, welche Spieler auf dem Markt seien. Wiese sollen Angebote aus England und Spanien vorgelegen haben.

"Was soll ich woanders? Werder ist ein Super-Verein. Ich habe auch noch einmal mit meiner Freundin darüber gesprochen und wir sind gemeinsam zu dem Schluss gekommen, dass Werder das Beste für mich ist. Ich spiele sehr gerne hier und hoffe, dass ich mit Werder noch einige Erfolge feiern kann", sagte Wiese.

Auch Geschäftsführer Klaus Allofs zeigte sich zufrieden: "Es ist sehr erfreulich, dass wir uns nun doch so schnell einigen konnten. Tim gehört zu den besten Keepern in Deutschland." Cheftrainer Thomas Schaaf hofft auf eine weitere positive sportliche Entwicklung des Torhüters. "Tim Wiese hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Daher freuen wir uns, dass wir den Weg gemeinsam fortsetzen können."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%