Fußball Bundesliga
Wiese und Valdez fit für Spitzenspiel

Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf kann vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag gegen Bayern München aufatmen. Stürmer Nelson Valdez und Torhüter Tim Wiese haben ihre Verletzungen auskuriert und können spielen.

Pünktlich zum Spitzenspiel in der Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Bayern München melden sich zwei zuvor verletzte Profis von Werder Bremen wieder zurück. Nelson Valdez und Torhüter Tim Wiese stehen Trainer Thomas Schaaf wieder zur Verfügung. Die Innenbanddehnung des Stürmers aus dem letzten Spiel bei Eintracht Frankfurt ist abgeklungen: "Ich habe keine Schmerzen mehr und kann für das Spiel gegen die Bayern Grünes Licht geben", sagte Valdez am Donnerstag. Wiese, der seine Rückenprobleme nicht mehr spürt, machte ebenfalls das gesamte Training mit.

Weiter unsicher ist dagegen der Einsatz von Mittelfeldspieler Torsten Frings. Der Nationalspieler, der an einer Wadenbeinprellung laboriert, beendete das Training vorzeitig, was jedoch laut Trainer Schaaf so abgesprochen war. "Er war noch nicht ganz so weit und wir gehen kein Risiko ein", sagte Schaaf: "Wir sehen von Tag zu Tag, wie es sich entwickelt." Definitiv ausfallen wird dagegen Kapitän Frank Baumann, der nach einer Innenbandverletzung noch nicht wieder schmerzfrei ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%