Fußball Bundesliga
Wiese will Werder die Stange halten

Tim Wiese sieht trotz des enttäuschenden Saisonverlaufs keinen Grund, seine Zelte bei Werder Bremen abzubrechen. "Ich gehe mit Werder durch dick und dünn", so der Nationaltorwart.

Trotz des bisher enttäuschenden Saisonverlaufs und des Ausscheidens im internationalen Wettbewerb will Nationaltorhüter Tim Wiese beim Bundesligisten Werder Bremen bleiben. "Hier wurde so viel aufgebaut, die Perspektiven sind gut. Man muss mit seinem Verein Höhen und Tiefen durchmachen - das tue ich: Ich gehe mit Werder durch dick und dünn", sagte der Keeper der Syker Kreiszeitung. Wiese kann sich sogar eine vorzeitige Verlängerung seines bis 2012 datierten Vertrages vorstellen.

"Ich hätte nichts dagegen. Und wenn es ein langfristiger Vertrag wird, dann bleibe ich bis zum Ende meiner Karriere hier. Es gibt doch in Deutschland nur Werder und die Bayern, die seit Jahren erfolgreich sind", sagte der 28-Jährige.

Unterdessen hat sich die Personalsituation bei den Hanseaten ein wenig entspannt. Am Mittwoch stiegen die zuletzt angeschlagenen Marko Arnautovic (Adduktorenprobleme) und Daniel Jensen (Verletzung am Innenband) wieder ins Mannschaftstraining ein. Auch Torsten Frings und Clemens Fritz waren nach einer Trainingspause zu Wochenbeginn wieder dabei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%