Fußball Bundesliga
"Wölfe" bangen gegen Mainz um Hanke

Der Einsatz von Wolfsburgs Stürmer Mike Hanke beim Bundesligaspiel am 3. Mai gegen den FSV Mainz 05 ist fraglich. Eine Kernspintomographie ergab beim 22-Jährigen wie erwartet einen Kapseleinriss im linken Sprunggelenk.

Wie erwartet hat sich bei Wolfsburgs Stürmer Mike Hanke die Diagnose Kapseleinriss im linken Sprunggelenk bestätigt. Das ergab eine am Montag durchgeführte Kernspintomographie. Hanke wird voraussichtlich schon am Donnerstag mit dem Lauftraining beginnen. Sein Einsatz im Meisterschaftsspiel gegen Mainz 05 am 3. Mai ist allerdings fraglich.

Der 22 Jahre alte Hanke hatte die Verletzung am vergangenen Samstag beim 1:0-Sieg der abstiegsgefährdeteten Niedersachsen im Bundesliga-Duell bei Arminia Bielefeld erlitten und musste seine Teilnahme am Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft am Montag und Dienstag in Düsseldorf absagen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%